Neuer Webmaster wieder gesucht!

Liebe Schachfreunde,

Ende Juni 2018 gab ich mein Amt als Webmaster auf. Am 18.01.2019 teilte unser Vorsitzender Joachim mit, dass seine Tochter das gern übernehmen würde. Daraus wurde leider nichts.

Am 26.04. erzählte Joachim, unser Kassierer Bernd würde gern die Webseite mit "Wordpress" relaunchen. Was das bringen soll, entzieht sich meiner Kenntnis, selbstverständlich stehe ich dem Vorhaben aber nicht im Weg.

Damit die Homepage nicht brach liegt und mit zunehmender Zeit veraltet, werde ich wieder eine "zeitlose" Seite - ohne Unterseiten, ohne Mitgliederbereich - einbauen, bis Bernds neue Webseite steht. 

Gruß Willi

18.02.2019

Ihr Schachverein in Müllheim (Baden)

Ansprechpartner
Joachim Lischka Tel. 07621 1685703

Menu
K
P

Ergebnisse des 4. Jugend-Schnellschachturniers in Hügelheim am 21.10.2017

Das Jugend-Schnellschachturnier der Schachfreunde Markgräflerland in Müllheim-Hügelheim platzte mit 59 jugendlichen Teilnehmern (und fast so vielen Eltern, Betreuern, Fahrern, ...) beinahe aus den Nähten. Das alle zwei Jahre stattfindende und mittlerweile nun 4. Jugendturnier 2017 fand die bisher höchste Beteiligung.

Aus Platzgründen wurde schon in der Einladung an die Vereine im Schachbezirk Freiburg sowie auf unserer Homepage auf die Grenze von 60 Teilnehmern hingewiesen. Selbst der Hinweis, dass alle Voranmeldungen bis zum 18.10.2017 an einer Verlosung für eine Europapark-Eintrittskarte in Rust teilnehmen, half nicht! Nur ein Drittel der knapp 60 Teilnehmer hatte sich im Voraus angemeldet. Am Turniertag selbst mussten bei langer Verzögerung u. a. zwei Gruppen mit rund 15 Jugendlichen abgewiesen werden.

 

Jugendliche U8 - U10

Jugendliche U12 - U14

Jugendliche U16 - U18

 

  1. Pacheco Lang Nando (7 Punkte) vom SC Laufenburg
  2. Dunajski Marco (6 Punkte) Müllheim
  3. Schneider Lucas (5 Punkte) ohne Ortsangabe

 

  1. Wehrle Maximilian (7 Punkte) vom SC Brombach
  2. Rafiq Pascal (5,5 Punkte) vom SF Wutachtal
  3. Schaffer Anton (5,5 Punkte) ohne Ortsangabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Abanto Arik (3,5 Punkte) vom SC Heitersheim
  2. Schmitt Anatole (2,5 Punkte) vom SC Heitersheim
  3. Gkeqkas Michail (2,5 Punkt) vom SC Heitersheim